Takt





Takt | Stumme WächterTakt | Stumme Wächter
15 Ultraschallschädlingsvertreiber angeschlossen an vorhandenden15 ultrasonic pest repellers mounted in place of ceiling
Lichtauslässen, 6 Fledermausdetektoren, Beistelltischlamps, 6 bat detectors, side table
 Kunsthaus Graz
 2011
Knapp jenseits der menschlichen Hörschwelle ermöglichen „stumme Wächter“ als praktische Geräte für den Hausgebrauch ein unsichtbar abgestecktes Terrain gegen verschiedene Formen von „Ungeziefer“ zu verteidigen. Aber auch lästige Jugendliche im öffentlichen Raum sind dank des natürlichen Hörkraftverlustes Ziel der hochfrequenten Abschreckungsbeschallung. Die vorerst unhörbare Sound-Installation entlang des Treppenlaufe konnte von den Besuchern mit mobilen Detektoren zu einer Sinfonie der Abwehr übersetzt werden.Almost beyond the human auditory threshold, “silent guardians” are practical household appliances that allow you to defend an invisibly demarcated terrain against various forms of “vermin”. And that’s not all: thanks to a natural loss of hearing caused by the high-frequency sound deterrent, one can also target annoying adolescents in public space. Initially inaudible, with the aid of mobile detectors visitors can convert the sound installation along the stairs into a symphony of security.







we recommend:
Mix | Stumme Wächter, by Stefan Schweizer
All sounds (except the kick) originate from ultrasonic pest control devices made audible using bat detectors





Takt | Kleine Fabel